18. Dezember: Die andere Art zu schenken

Werbung wegen Verlinkung Gibt es jemanden, der Dir viel bedeutet, mit dem Du aber weniger Kontakt hast, als Du es eigentlich möchtest? Wer ist das? Warum fehlt Dir der Kontakt? Wie könntest Du die Beziehung verbessern? Schreib Deine Antworten auf. In Briefform. Steck diesen Brief in einen Umschlag und schreib die Adresse dieser Person dadrauf und schick den Brief ab. Zack hast Du ein sehr persönliches Weihnachtsgeschenk. Und um das ganze abzurunden, gibt es ein Rezept von der liebe Janina, für ein gesundes und selbstgemachtes Granola. Janina ist studierte Ernährungswissenschaftlerin, zertifizierte Burnout-Beraterin & Gesundheitsenthusiast. Sie beleuchtet das Thema Burnout in all seinen Facetten. Ich kann Dir ihren Podcast Happy Burn-in nur ans Herz legen. Auch wenn Du nicht davon betroffen bist, gibts dort einiges zu lernen. Hier nun ihr Rezept für ein weihnachtliches Granola zum Genießen und Verschenken: ZUTATEN 1 Tasse glutenfreie Hafeflocken 1 Tasse Mandelsplitter 1 Tasse Sonnenblumenkerne 1/2 Tasse Mandeln oder Pekannüsse 3 EL Backkakao 3-5 EL Ahornsirup (nach Gusto) 1 EL Zimt 1 EL Lebkuchengewürz MATERIAL 1 große Tasse 1 Schüssel Backpapier Backblech ZUBEREITUNG Den Ofen auf 150 °C Ober- und Unterhitzze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Haferflocken, Mandelsplitter, Sonnenblumenkerne, Mandeln oder Pekannüsse in eine Schüssel füllen. Backkakao, Zimt, Lebkuchengewürz und Ahornsirup hinzugeben und mit einem Löffel vermengen bis alle Zutaten Gewürze und Ahornsirup abbekommen haben. Nun wird das Granola flach auf dem Backpapier verteilt und im Ofen ca. 10 Minuten gebacken. Danach wird dieses mit einem Löffel gewendet und weitere 10 bis 15 Minuten gebacken. Achtung, durch den Fettgehalt der Nüsse kann das Granola schnell verbrennen, daher am besten eine Tasse Weihnachtstee schnappen und das Ganze beobachten. Eventuell macht das Granola nach 20 - 25 Minuten noch einen soften Eindruck. Das legt sich beim Abkühlen und sollte dann knusprig werden. Wenn ihr das Müsli verschenken wollt, eignen sich nach dem Abkühlen Einmachgläser oder Lebesmittelverpackungsbeutel. Bindet eine kleine weihnachtliche Schleife drum und befestigt einen Anhänger mit lieben Weihnachtsgrüßen und schon habt ihr ein leckeres, gesundes, kleines Weihnachtsgeschenk für eure Liebsten oder ein leckeres Frühstück für die eigene Selbstwirksamkeit.

Kostenloses

Erstgespräch vereinbaren

Hinterlass mir einfach Deine Kontaktdaten und eine kurze Nachricht und ich melde mich ganz schnell bei Dir und wir vereinbaren einen Termin zum kostenlosen Erstgespräch.

Oder Du schreibt mir eine Mail an

jana@gewaechshaus-coaching.de

GEWÄCHSHAUS COACHING

Düsselstr. 61a

40219 Düsseldorf

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

© 2021 GEWÄCHSHAUS COACHING